Home Rennen Rennorte Lenzerheide

Ortsinfo

  • Höhe 1500m über Meer
Lenzerheide ist die Feriendestination im Kanton Graubünden, die von Zürich aus am schnellsten zu erreichen ist. Kürzere Anreisezeiten bedeuten längere Ferien. Mit dem Auto fahren Sie bis Chur Süd, nehmen dann die Ausfahrt nach Lenzerheide, und nach nur 20 Minuten sind Sie mitten in der Region. Bei der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie die Busse von Postauto Graubünden von Chur direkt nach Lenzerheide benützen.

Zur Ferienregion Lenzerheide gehören die Dörfer Malix, Churwalden, Parpan, Valbella, Lenzerheide, Vaz/Obervaz (Lain, Muldain und Zorten) Lantsch/Lenz und Brienz/Brinzauls. Jedes der Orte trägt seinen Teil zur Einzigartigkeit der Ferienregion Lenzerheide bei.

Parkplätze / Anreise

Der Stakeout befindet sich auf der hinteren Seite des Heidsees. Besucher parken am besten auf dem Parkplatz der Fadailbahn, zu erreichen über Valbella. Noch besser, sie geniessen bei gutem Wetter die herrliche Landschaft bei einer Wanderung über den See. Die Wanderwege auf dem gefrohrenen See sind gut beschriftet und das Start-/Zielgelände ist nicht zu verfehlen. Parken Sie dazu im Dorf Lenzerheide.

Lenzerheide ist auch im Winter gut mit dem Postauto erreichbar. Steigen Sie in Lenzerheide aus und folgen Sie den Wegweisern Richtung See.

Verpflegung / Unterkunft

Beim Start/Zielgelände befindet sich ein Festzelt mit Grill und Getränken. Lenzerheide und Valbella locken mit vielen guten Restaurants für jeden Geschmack. Da das Schlittenhunderennen in der Hochsaison liegt, empfiehlt es sich, frühzeitig ein Hotelzimmer zu buchen.

Eintritt

Der Veranstalter verlangt für den Zutritt zum Start-/Zielgeländen kein Eintrittsgeld.

Plan

 

 

Aktualisiert ( Montag, den 23. Januar 2012 um 16:30 Uhr )